ZEISS Hightech-Standort Jena

Zeiss Hightech-Standort Jena

ZEISS investiert über 300 Millionen Euro in Hightech-Standort in Jena

ZEISS wird mit dem Vorhaben bis 2025 seine bisherigen Jenaer Standorte zusammenführen. ZEISS hat dazu von SCHOTT ein bereits heute teilweise ungenutztes Betriebsgelände erworben und wird in Jena seinen Gründungsstandort und zweitgrößten Standort weltweit ausbauen.

Alle Fakten, Daten, Fotos und Videos finden Sie unter:

www.zeiss.de/jena

 

Beiselen, Ulm

Baubeginn für Gefahrstofflager im XXL-Format

Die Firma Beiselen lässt in Wörth an der Isar, im Gewerbeparks „Moospoint“, ein Gefahrstofflager für Pflanzenschutz- und Düngemittel errichten. Auf dem ca. 2,5 ha großen Baugrundstück werden 10.000 Quadratmeter Lagerflächen für Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel und extra Flächen für verpacktes Saatgut, Dünger, landwirtschaftliche Betriebsmittel und Wintervogelfutter errichtet. Das von Nething + Ott gepante Gebäude hat fünf Lagerhallen, einen Verladehof und ein zweigeschossiges Verwaltungsgebäude mit Büros und Sozialräumen.

ROMA Schulungsgebäude

ROMA HALLE III

LEGOLAND Castle Hotel II

LEGOLAND Castle Hotel III

NEWS