13. Dezember 2016 /

STATIX GMBH gewinnt gemeinsam mit der Firma MATTHÄUS SCHMID GMBH & CO.KG den BIM AWARD 2016.

 

Wir freuen uns gemeinsam mit unseren Projektpartnern über den Gewinn dieses wichtigen Awards, den wir für unsere gemeinsame Bearbeitung eines Neubauvorhabens der Fa. Trumpf erringen konnten.
Das Hochtechnologieunternehmen Trumpf realisierte im süddeutschen Ditzingen mit dem Bauvorhaben SpaCe 4.1 ein 17.160 m² großes Logistikgebäude, das auf Basis von BIM nach der Planungsphase als Gesamtmodell im Bauvertrag als übergeordnete Bausolldefinition aufgenommen wurde. Die BIM Methode ermöglichte am Ende der Phasenbearbeitung eine Zusammenführung der vier Modelle von Statik (STATIX GMBH) über Architektur (Schrade + Partner) bis zu HLS (Planungsbüro Baur) und ELT (Ing. Büro Puscher) in ein komplettes Modell mit umfangreicher Kollisionsprüfung.

Wir sind insbesondere sehr stolz, dass wir uns als kleines oder mittelständisches Unternehmen in einem sehr Namhaften Teilnehmerkreis durchsetzen konnten. Zeigt es doch deutlich, dass wir uns sehr erfolgreich den Anforderungen der Projekte von morgen stellen.
Nachhaltig, sozial verantwortlich, kreativ und innovativ gehen wir hierbei mit unserem Team in die Zukunft.