Schlagwortarchiv für: Carl Zeiss AG

PROJEKTBETEILIGTE

Architekt: Nething//OTT
Bauherr: Carl Zeiss AG
Bauunternehmer: Hans Fuchs

DATEN/KENNZAHLEN

Grund-/Nutzfläche: 1.950 m²
Umbauter Raum: 9.875 m²

BAUJAHR

Beauftragung: 2017
Fertigstellung: 2019

ZEISS INNOVATION HUB @ KIT

ZEISS INNOVATION HUB @ KIT

ZEISS INNOVATION HUB @ KIT

PROJEKTBETEILIGTE

Architekt: Nething Generalplaner
Bauherr: Carl Zeiss AG
Bauunternehmer: Grötz GmbH & Co. KG

DATEN/KENNZAHLEN

Grund-/Nutzfläche: 13.500 m²
Umbauter Raum: 61.450 m²

BAUJAHR

Beauftragung: 2017
Fertigstellung: 2018

ZEISS SMT HALLE 9

Carl Zeiss AG SMT Halle 9

Neubau Produktionshalle SMT


Neubau einer Produktionshalle mit Reinräumen, einem angrenzenden Bürotrakt sowie einem 3-geschossigem Nebenbetriebsgebäude

Der Bau der weiteren Halle der ZEISS Sparte Semiconductor Manufacturing Technology (SMT) am Standort Zeiss Südwerk Oberkochen stellt an alle Planer und die ausführenden Firmen hohe Anforderungen.
Aufgrund des extrem engen Terminrahmens und der hohen Ausbaudichte musste der Rohbau der Reinraumhalle vor den restlichen Bauteilen erstellt werden. Die nicht unterkellerte Reinraumhalle wurde vorab mit einer Schlitzwand unterfangen. Somit konnte im Nachgang der Keller ausgehoben werden.
Wie auch die anderen Hallen der ZEISS Sparte Semiconductor Manufacturing Technology (SMT), stellt die Halle 9 sehr hohe Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit hinsichtlich der Schwingungsdynamik (VC-criteria).

> Zur Webseite www.zeiss.de

PROJEKTBETEILIGTE

Architekt: Gewers & Pudewill
Bauherr: Carl Zeiss AG
Bauunternehmer: Hans Fuchs

DATEN/KENNZAHLEN

Grund-/Nutzfläche: 20.200 m²
Umbauter Raum: 125.000 m²

BAUJAHR

Beauftragung: 2019
Fertigstellung: 2021

ZEISS HIGHTECH-STANDORT JENA

ZEISS Hightech-Standort Jena

über 300 Millionen Investition


ZEISS investiert über 300 Millionen Euro in Hightech-Standort in Jena.

ZEISS wird mit dem Vorhaben bis 2025 seine bisherigen Jenaer Standorte zusammenführen. ZEISS hat dazu von SCHOTT ein bereits heute teilweise ungenutztes Betriebsgelände erworben und wird in Jena seinen Gründungsstandort und zweitgrößten Standort weltweit ausbauen.

Alle Fakten, Daten, Fotos und Videos finden Sie unter: www.zeiss.de/jena

PROJEKTBETEILIGTE

Architekt: Nething Generalplaner
Bauherr: Carl Zeiss AG
Bauunternehmer:

DATEN/KENNZAHLEN

Grund-/Nutzfläche: 132.800 m²
Umbauter Raum: 865.000 m²

BAUJAHR

Beauftragung: 2019
Fertigstellung: